Connys Welt … oder "higher than heaven" ;-)

Entwurzelt 


Gerade hat eine Sturmböe den großen Holunderbaum vor unserem Haus umgeworfen.  😦

Er war leider schon seit einer Weile morsch und jetzt hat es ihn erwischt.

Als ich hier eingezogen bin, war er noch ganz klein. In jedem Jahr haben wir den herrlichen Duft seiner Blüten genossen und im Herbst den Vögeln beim Genießen der köstlichen Beeren zugesehen. 

Jetzt war der Sturm stärker. 

Nachdem ich zugesehen habe, wie es ihn umgehauen hat, kann ich verstehen, dass heute viele Karnevalsveranstaltungen wegen Stumgefahr abgesagt wurden.

Passt gut auf euch auf. 


 

Niemals geht man so ganz
irgendwas von dir bleibt hier.
Es hat seinen Platz immer bei mir.

– Trude Herr –

Eine liebe Bloggerin (minibares), mit der ich seit etwa 4 Jahren in lockerem Austausch stand, hat heute leider den schweren Kampf gegen ALS verloren. In der letzten Zeit habe ich ihre Einträge vermisst und mir schon Sorgen gemacht. Heute kam dann leider die Gewissheit. 😦

Ich bin sehr traurig! 😦

 
Liebe Bärbel,

obwohl wir uns leider nie persönlich kennengelernt haben, hatte ich immer einen guten „Draht“ zur dir und umgekehrt. Wir pflegten keinen großen, aber dennoch persönlichen Austausch miteinander und kommentierten immer mal wieder beim Anderen die Einträge. Ich habe deinen Blog sehr gerne verfolgt. Zu sehen, wie du mit den Freuden und Schwierigkeiten des Lebens umgehst, hat mich sehr oft zum Innehalten und Nachdenken gebracht. Dein sonniges Gemüt erhellte so manches Mal meinen Tag. Umso schwerer war es,  zu sehen, wie ALS dein Leben und deinen Alltag verändert hat. Auch wenn dein Optimismus ungebrochenen schien, war es doch ersichtlich, wie sehr du und deine Familie gekämpft haben.

Jetzt ist dieser Kampf für dich beendet, liebe Bärbel.

Ruhe in Frieden! (… und etwas von dir bleibt hier ❤ )

Alles Gute!

Conny

 

 


Danke für diesen Blog-Artikel 🙂

Auf den Punkt gebracht!

erzaehlmirnix

1. Psychische Erkrankungen sind immer EINFACH und psychisch Erkrankte ein bisschen doof, so dass es ungemein hilfreich für sie ist, ihnen zu erklären, wie sie EINFACH ihr Problem lösen. Die Magersüchtige muss EINFACH mehr essen, der Phobiker EINFACH seine Angst überwinden, der Depressive sich EINFACH mal zusammenreißen. Eine Welle der Dankbarkeit wird dich erfassen wenn du diese wahnsinnig hilfreichen Tipps gibst.

2. Weil psychische Krankheiten EINFACH sind kann das auch jeder behandeln. Psychotherapeuten machen nur zum Spaß eine zehnjährige Ausbildung. Jeder mit ein bisschen Einfühlungsvermögen kann das, also therapiere direkt munter drauf los und scheue dich nicht, intime Fragen zu stellen wie „Wurdest du als Kind missbraucht?“ oder ungemein originelle Thesen zum Selbstwert („Du hast sicher zu wenig Selbstbewusstsein“) aufzustellen.

3. Das Allheilmittel ist, „EINFACH mal darüber zu reden“, also mach ruhig etwas Druck wenn die Person etwas so dummes wie Privatsphäre für sich beansprucht. Besonders traumatisierte Menschen mit Gewalterfahrung…

Ursprünglichen Post anzeigen 428 weitere Wörter


Von gestern Abend bis heute Nachmittag hörten wir ein sehr lautes und monotones Brummen im ganzen Haus, dass wir nicht zuordnen konnten. Danach war es still.

Und es wurde kalt.

Und noch kälter.

Die neue Heizungsanlage im Keller, die erst im letzten Sommer eingebaut wurde, scheint kaputt zu sein. Und so sitzen wir hier bei 5 °C Außentemperatur und die Wohnung wird immer kälter.

Ich werde mich jetzt unter meine dicke Bettdecke verkriechen und noch ein bisschen lesen und dann schlafen – und morgen erstmal die Wohnungsgesellschaft anrufen. Hoffentlich kriegen die das schnell wieder in den Griff.

Bibbernde Grüße und eine gute Nacht euch

Conny

Brückenangst


Ich habe seit Jahrzehnten Angst, über Brücken zu gehen und teilweise auch zu überfahren. Die Höhe,  die Geschwindigkeit der Autos und Züge unter schickt tosende Flüsse von Adrenalin durch meinen Körper..

Mit Hilfe meines überaus geduldigen Psychotherapeuten habe ich  jetzt nicht nur verstanden,  sondern auch in diesem weiteren Fall umgesetzt, dass ich durch meine Bewertung der Situation mein Erleben impliziere. Bei Brücken hat die Umsetzung bisher noch nicht geklickt bei mir. 

Bis jetzt! 

Ich habe tief in mich hinein gespürt und…  kein Adrenalin bestellt. 

Die Sonne strahlt gerade… und ich auch 🙂

Danke A  🙂


Wir haben es auch schon eine Weile. Kann ich empfehlen 😉

Psychiatrie to go

C1bs0SsW8AAuLmR.jpg

Ich hatte das Buch „Fettlogik überwinden“ ja schon recht früh empfohlen, und jetzt ist es auf Platz 1 in der Kategorie „Alle Bücher“! Und zwar zurecht. Herzlichen Glückwunsch, Nadja!

Wer es noch nicht gelesen hat, und sich für´s neue Jahr irgendetwas mit „Gewicht“ vorgenommen hat, clickt hier… Das Buch ist wirklich großartig!

Ursprünglichen Post anzeigen


Frohes neues Jahr 🎉 für euch. 💕❤

dermannindir.wordpress.com/

Joe-Cliff ---Dating / Beziehungs / Persönlichkeitsentwicklungs- Coach für Männer

Misuriana bloggt

(M)Eine Reise

Vitamin Erfolg

Für deine Persönlichkeitsentwicklung!

Mein praktisches Jahr

Gedanken, Eindrücke und Sorgen einer PJ-Studentin

Lieschen Müller gärtnert

Lieschen Müller gärtnert und kocht Suppe draus.

kaffeeundkekse

Alltagsrezepte und mehr

Christin im Abenteuer

Ein Schritt nach dem anderen in die große, weite Welt

Der-Fitness-Coach

Sport | Fitness | Ernährung | Lifestyle

Andrea wird fit!

Mein Start in ein neues Leben!

Panineros Kaleidoskop

Wer schlanker werden will, muss leiden. Aber der Spaß darf nicht zu kurz kommen, sonst kommt das Leben zu kurz.

aufgegabelt _ Vegetarischer Foodblog & Reiseblog

aufgegabelt - Mehr als ein Foodblog

Chaos rund um die Uhr :-)

Verrückt, aber manchmal zu ernst; fröhlich und nur selten traurig - aber immer chaotisch! Das bin ich!

littlenecklessmonster_food

Food & Travelblog _"Das Geheimnis des Erfolges ist anzufangen."

schlank mit verstand

gesund abnehmen mit leckeren Rezepten, low carb und Powerfood

Gedankensprünge

Abseitiges und Naheliegendes aus meinem Alltag

%d Bloggern gefällt das: