Connys Welt … oder "higher than heaven" ;-)


Vorhin im Auto habe ich eine alte Kassette gefunden (ja, so etwas gibt es noch bei mir 😉 ), auf der ich mir vor sehr vielen Jahren für meine einsamen Fahrten Songs von Johnny Logan von meinen CDs aufgenommen habe. Kaum kamen die ersten, ein wenig nach dem typischen Tonbandkratzen klingenden Takte aus den Lautsprechern, musste ich (wie immer) mitsingen. Ich ließ mich von seiner Stimme in die Vergangenheit tragen, erinnerte mich an Momente, die ich fast vergessen hatte. WIE OFT hat Johnny GENAU DAS besungen, was mich genau in diesem Moment beschäftigt und berührt hatte? Es hatte immer etwas ganz besonderes, fast magisches an sich. Ganz besonders beeindruckt hat mich immer, dass ich mich bei seinen Songs beschützt und geliebt gefühlt habe, auch, wenn sie nicht mir, sondern anderen Personen galten. Dieses Gefühl ist bis heute geblieben.  Auch bei seinen neuen Songs ist eine „Vertrautheit“ in der Luft.  Ich liebe seine Musik!

Seltsamerweise fand ich dann gerade einen sehr schönen Artikel über seinen Sieg beim ESC 1987. Beim Lesen berührt es mich immer noch wie damals, wenn ich an den Eurovision Song Contest und seinen Auftritt denke. Ich war bereits seit 7 Jahren Fan von Johnny, saß vor dem Fernseher, zitterte mit ihm, ließ mich von seiner Stimme bezaubern und drückte ihm dabei von Herzen beide Daumen.  Wie glücklich war ich, als dieser wunderbare Sänger ein zweites Mal gewann! 🙂

NIEMAND hat vor oder nach Johnny Logan jemals den Grand Prix 2 x gewonnen. Und dieser (beste) Sänger (aller Zeiten) hat sogar den Hattrick geschafft, als er 1992 den Siegertitel und umwerfenden Hit „WHY ME“ für Linda Martin schrieb. Ich bin so stolz auf ihn! 🙂 (Und ich finde SEINE Version des Songs NOCH BESSER als die von Linda) 🙂

Und hier ist ein kleiner Ausschnitt aus dem Artikel, der ein wenig von dem Zauber dieses sensationellen Sieges erzählt. :

„Alle halten ihn für verrückt: Sieben Jahre nach seinem Grand-Prix-Sieg in Den Haag tritt Logan tatsächlich ein zweites Mal beim europäischen Songwettbewerb an. Und die Chancen stehen schlecht für ihn.

Noch nie konnte ein Interpret den Contest zweimal gewinnen. Dazu kommt, dass der Ire in den letzten Jahren ein riesiges Karrieretief durchgemacht hat. Kein Hit, kein Geld – und persönlich lief auch so ziemlich alles schief. Seine Ehe ist am Ende, erst vor Tagen lief ihm seine Frau endgültig davon. Und zu allem Überfluss soll er jetzt auch noch Irland mit einem Song vertreten, den er extra für seine geliebte Aillis geschrieben hat. Sogar Logan weiß nicht genau, ob er in der Verfassung ist, überhaupt live zu singen. Doch er hat keine Wahl: Hop oder top, Triumph oder Karriereende! Und gerade diese extremen Emotionen beim Vortrag des Titels begeistern die Massen am TV-Bildschirm. Mit „Hold me now“ gewinnt Logan auch den Song-Contest in Brüssel und sogar persönlich kommt alles wieder ins Reine: Nach dem gelungenen Comeback kehrt auch seine Frau zu ihm zurück!

Der Text …

… erzählt die damalige Gefühlslage von Johnny Logan. „Halte mich jetzt, weine nicht, sag kein Wort, halte mich nur. Und ich werde wissen, dass wir uns, obwohl wir getrennt sind, immer lieben werden.““

HOLD ME NOW – 4ever 😉

Kompletter Artikel/Quelle:

http://www.mdr.de/mdr-thueringen/oldiegeschichte120.html

Werbeanzeigen

Mit dem Ausfüllen der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (WordPress) - auf die ich keinen Einfluss habe - einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Gedanken im Nebel

Gedichte und Geschichten

Im Leben unterwegs

~ auf neuen Wegen ~

Michael's Erlebnisblog

Zuhause am Niederrhein, unterwegs zwischen Rhein und Ruhr. Gerne auch mal in Berlin, Hamburg oder Köln.

Wicca Secret

Alte Welt und neue Tage.

Masturblogging

Ich komme auch alleine

Ermutigungen zum Leben!

... von Encourager68

benoni in eire

benoni in Éire- Abenteuer Irland

Gedankensprünge

Der Blog von Norbert Fiks

suessundselig

Wunderbares für Leib und Seele

Sind im Garten

Praktisches und Poesie aus dem Leben mit einem Garten

freud mich //

Alles, alles über Psychotherapie.

Seelenliebe

Körper, Geist und Seele im Einklang

Dr. Polytrauma

Privatsprechstunde

dermannindir.wordpress.com/

It´s hard to resist a bad boy who´s a good man ~ Nora Roberts

%d Bloggern gefällt das: