Connys Welt … oder "higher than heaven" ;-)


Endlich wieder in Deutschland 🙂 Das Jahr ist erst 22 Tage alt, die neue CD erst seit Januar auf dem Markt – und es gibt fast durchgängig nur gute Nachrichten über Johnny Logan! 🙂

Zur Zeit gibt es kaum einen Fernseh- oder Radiosender, Zeitung, Zeitschrift oder Webseite, die nicht über „Johnny Logan & Friends“ neues Album „The Irish Connection“ berichtet. Seine unglaublich schöne, mit herzlicher und kraftvoller irisher Musik gefüllte  CD  ist am 4. Januar 2013 endlich auch in Deutschland erschienen. In den nordeuropäischen Ländern ist sie schon seit ca. 5 Jahren auf dem Markt und hat dort beachtliche Erfolge erzielt, z. B.

In Dänemark bisher

– in den Top 40 für  über 28 Wochen, davon

– in den Top 10 für über 13 Wochen.

In Norwegen bisher

– in den Album Top 40 für 16 Wochen, davon

– auf Platz 1 für 5 Wochen und in den

– Top 10 für 11 Wochen und in den

– Top 100 Albums of the year auf Platz 10.

In Schweden bisher

– in den Charts für 16 Wochen, davon

– in den Top 10 für 11 Wochen und auf 

– Platz 1  für 1 Woche.

Zudem gab es mehrere ausverkaufte Konzerte, mit denen Johnny „wirklich nie gerechnet hätte“ sowie Gold-, Platin- und Doppelplatin-Trophäen für ihn.

Innerhalb von nur einer Woche hat Johnny nach eigenen Angaben die irischen Volkslieder mit seiner Band eingespielt. Sie erinnern ihn an seine Kindheit und seinen Vater, dem berühmten Tenor Patrick O’Hagan, mit dem er während der Wartezeit zwischen den Auftritten bei Konzerten des Tenors irische Klassiker, ua. von den Dubliners gesungen habe. Außerdem habe er während seiner Arbeit als Elektriker in Irish Pubs gespielt, um seinen Lohn aufzubessern. Diese Songs singe er aber in seinem eigenen Stil – „Das bin ich“.

Titelliste der CD

1. The wild rover
2. The fields of athenry
3. Dirty old town
4. Molly Malone
5. On raglan road
6. The Irish Rover
7. The black velvet band
8. And the band played Waltzing Matilda
9. Raggle taggle gypsy
10. Follow me up to carlow
11. Tim Finnegans wake
12. Whiskey in the jar
13. Spancil Hill
14. The town i loved so well

Ich bin froh, dass er dieses Album gemacht hat und uns an seinen Erinnerungen teilhaben lässt. Und der Erfolg gibt ihm recht – hoffentlich auch in Deutschland! Ganz egal, ob es Oldies, Musical- oder Opernsongs, Klassiker, Love Songs, Weihnachtslieder oder eigene Schöpfungen sind – nur Johnny klingt wie Johnny! Und für mich klingen seine Versionen immer viel schöner als die Klassiker. *fangirlen“ 😉

Ich gratuliere von Herzen zu diesem weiteren Erfolg! 🙂

Quelle: http://www.hitradio-skw.de/johnny-logan

und http://www.saarbruecker-zeitung.de/aufmacher/lokalnews/Johnny-Logan-Saarbruecken-Hoehen-und-Tiefen-Karriere;art27857,4604715

In der Saarbrücker Zeitung stellt er seine neue CD vor, erzählt über seine Verbindung zu „unserer“ Nicole. Sie wäre seit vielen Jahren eine gute Freundin von ihm und er habe  über sie seinen jetzigen Manager kennengelernt.  Er sprich auch über seine Einstellung zum Grand Prix und Casting Shows. Immer wieder würde er von verschiedenen Ländern gefragt, ob er sie nicht beim Song Contest vertreten wolle, aber für ihn stehe fest, dass er zwar stolz darauf ist, was er erreicht habe, allerdings gäbe es noch so viele Momente mehr. „Die Show ist immer noch toll anzusehen, aber es ist nicht mehr meine.“ , erzählt er.  Weiter steht in dem sehr interessanten und guten Artikel:  „Über die Zappel-Zwillinge Jedward, die Irland in den vergangenen zwei Jahren vertreten haben, sagt er: „Ich wünsche ihnen das Beste, aber die Jungs sind halt ein Comedy-Act und keine Musiker.“ Überhaupt mag Logan keine Casting-Shows, die ihre Teilnehmer nur kurzfristig nach oben bringen würden: „Nach drei Monaten ist das Leben der Leute zerstört.“ Bevor sie ihr Geld bekämen, würde erst mal jeder andere bezahlt. „Das ist ein sehr grausames Geschäft.““

Er redet über weniger erfreuliche Momente, z.B. Problemen mit Alkohol – aber auch über ein ganz besonderes Highlight beim Vorentscheid 2001 in Dänemark. Damals wollte er dem Showgeschäft „Good Bye“ sagen, doch “ die überwältigende Reaktion des Publikums habe ihn ermutigt, weiterzumachen“. Damals hätte er gemerkt, dass die Musik noch immer sein Leben ist.

Danke Johnny, dass du nicht aufgegeben hast – und wir, deine Fans, dir zur Seite stehen können!

Am kommenden Montag wird ab 14 Uhr in der Sendung „Kiosk“ auf der Saarlandwelle ein Interview mit Johnny Logan und dem SR 3-Moderator Christian Job ausgestrahlt werden.

Gerade eben in der Abendschau des Bayerischen Fernsehens hatte er einen Gastauftritt, bei dem er neue Songs aus seinem Album  vorgestellt hat.

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/abendschau-der-sueden/johnny-logan-live-studio-song-100.html?time=0

SWR

Bei einem Besuch im swr erzählt Johnny, dass ihn die Musik nie losgelassen hat und Musik sein Leben ist. Selbst als Elektriker hätte er in einer Hand den Werkzeugkasten und in der anderen seine Gitarre gehalten, erzählt er lustig.  Außerdem erklärt er, dass „The Wild Rover“ nichts mit dem Hit „An der Nordseeküste“ zu tun hat, sonderns es darum geht, dass ein Wanderer nicht mehr unterwegs sein will, sondern nach Hause kommt.  Er verrät auch, dass er frisch verliebt ist. Nein, nicht in eine Frau – sondern in seinen kleinen Hund Balu, der sein Herz erobert hat und mit dem er so oft er kann, Gassi geht.  Er sagt, dass Erfolg nicht alles ist – und dass er sich mit fast 60 Jahren nicht entspannen und die Füße hochlegen will.  Er  liebe die Verbindung zwischen ihm und den Menschen, für die er die Musik mache, spürte die Verbindung zwischen unseren Herzen. Und er liebe es, wenn er ins Publikum schaut und sieht, wie er jemanden mit seiner Musik berührt.

(Dann brauche ich mich meiner Freudentränen und Glücksausbrüche bei seinen Konzerten ja nicht zu schämen.  Wenn ich ihn sehe oder höre, lässt er mein Herz fliegen 😉 )

http://www.swr.de/swr4/rp/musik/stargast/johnny-logan-bei-swr4/-/id=263316/nid=263316/did=10867994/k2lq2j/index.html

Auch wurde bei  „Couchgespräche“ von Johnnys neuem Album berichtet:

Leider ist der Synchronsprecher ziemlich laut und man hört Johnny fast gar nicht mehr. Das finde ich sehr schade.  Untertitel oder evtl.  ein Dolmetscher hätten mir da besser gefallen, wenn überhaupt, zumal man Johnny immer sehr gut verstehen kann (zumindest geht es MIR so).

http://www.swr.de/swr1/rp/programm/-/id=446640/nid=446640/did=10864504/pv=gallery/1b3guj7/index.html

http://www.swr.de/swr1/rp/musik/cd-dvd/-/id=446680/nid=446680/did=10864900/12b1bda/index.html

http://www.swr.de/landesschau-rp/couchgespraech/-/id=5661010/sdpgid=722441/nid=5661010/did=10699612/14jc56o/index.html

http://www.swr.de/swr4/bw/musik/-/id=258148/nid=258148/did=10826272/19bj359/index.html

(mit Video „Whiskey in the Jar (unplugged))


SR 3

Aug SR3 ist Johnnys CD die „CD der Woche“ vom 14. – 19 Januar 2013

http://www.sr-online.de/sronline/sr3/musik/cd_der_woche/cd_der_woche_johnny_logan_and_friends_the_irish_connection100.html

ARD

http://www.ardmediathek.de/mdr-fernsehen/mdr-um-elf/johnny-logan-zurueck-mit-folk-musik?documentId=13062652

(Über seinen irischen Charme und Humor muss ich immer noch herzhaft lachen) 😉

Ein 20-Sekunden-Ausschnitt von Johnny bei BLR / Radio Dienst

TVtotal/Pro7/Stefan Raab

http://tvtotal.prosieben.de/tvtotal/videos/player/index.html?contentId=137556&initialTab=related

(OMG – kraftvoll gesungen, witzig interpretiert und schlagfertig geantwortet – DAS ist Johnny Logan!) 🙂

MRZ

In diesem Interview beantwortet Johnny Fragen zum Grand Prix und zu Irish Songs.  Außerdem erinnert sich an das kleine, intime Vorjahreskonzert für ca. 50 Liebespaare und an seine ca. 15 Auftritte im Fernsehgarten sowie seinen Auftritt mit UB 40. Er berichtet auch von seinem Kontakt zu Ralph Siegel „Ralph, Du kannst erst zurücktreten, wenn du wie ich dreimal den Grand Prix gewonnen hast.“  und dass er deutsche Musik mag, wie z.B. Lena, Herbert Grönemeyer,  Peter Maffay oder die Fantastischen Vier.
Anschließend erklärt er, dass Ende des Jahres  „The Irish Collection 2“ in Deutschland erscheint und er danach etwas anderes machen wird. Er habe das Glück, unabhängig zu sein und machen zu können, was er will. Noch wäre aber nichts spruchreif.
Johnny Logan ist am Sonntag, dem 3. Februar, von 10 – 12 Uhr im Radio/ SWR 1 zu hören.

http://www.mainzer-rhein-zeitung.de/mainz/szene-mainz_artikel,-Johnny-Logan-verspricht-Mainzern-Konzert-_arid,540986.html

Allgemeine Zeitung / Mainz

Johnny Logan erzählt, dass er mit dem Album vor allem Ansprüche, die er an sich selbst stellt, erfüllen will. Er versuche, Altbekanntes neu zu interpretieren und z.B. bei traditionellen Liedern Flöten, Fidel und Keyboard miteinander zu kombinieren. Dabei beachte er sowohl seine eigenen Interessen als auch die Vorlieben des Publikums.

Der schönste Satz in diesem Artikel ist von Johnny. Und er sagt: „Musik bildet eine Brücke von deinem eigenen Herzen zu dem Herzen des anderen.“

SO IST ES!

http://www.allgemeine-zeitung.de/region/mainz/meldungen/12755808.htm

NDR 90.3

http://www.ndr.de/903/musik/johnnylogan129_p-7.html

Bildergalerie seines Studiobesuchs in Hamburg (mit Fans)

http://www.ndr.de/903/musik/johnnylogan127.html

(Hold me now – unplugged – für die Damen) 😉 (Video)

http://www.ndr.de/903/musik/audio143223.html

Johnny Logan im Interview mit Jacqueline Heemann (Audio-Beitrag)

RBB / Antenne Brandenburg

Ein kurzer Bericht über das neue Album. Mir unverständlich ist diese Aussage: „Der Sänger lebt ja mittlerweile viele Monate des Jahres zusammen mit seiner Frau Tanja in München.“ Soweit ich weiß, ist er noch mit seiner Frau in Irland verheiratet und Tanja ist nur seine Managerin. Sollte jemand näheres wissen, würde ich mich über Aufklärung freuen. Danke!

http://www.antennebrandenburg.de/musik/stars_im_studio/archiv_stars_im_studio/2013/logan.html

HAZ

Die HAZ erzählt, was Johnny vom Eurovision Song Contest hält und die Rohfassung von „Hold me now“ 6 Minuten gedauert hat. Ebenfalls verrät er, dass er auch in diesem Jahr wieder in der Jury für die Auswahl des irischen Kandidaten sitzen würde.

Johnny erzählt außerdem, dass nie gedacht hätte, dass ihn jemand Irish Folk singen hören wollte, aber sein dänischer Produzent ihn dennoch dazu überreden konnte. Nicht ohne Stolz berichtet Johnny dann, dass er in Norwegen sogar Coldplay vom 1. Platz verdrängt habe. 😉  Auf die Frage, warum es so lange gedauert hat, bis er die CD in Deutschland herausbringt, antwortet er, dass die CD keinem Label gehöre, sondern ihm und  dass er sich unsicher war, weil irische Musik selten im Radio oder in Diskotheken käme. Als er dann Andrea Berg im Fernsehen sah, rief er in der Fernsehstation an und fragte, ob seine CD und er was für sie wären. Und die sagten JA! 🙂

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Was-Johnny-Logan-vom-Song-Contest-haelt

FOCUS

http://www.focus.de/kultur/musik/musik-johnny-logan-ich-habe-die-musikindustrie-ueberlebt_aid_890196.html

Gute Laune TV

Zitat: „Es bedarf keines Propheten, um zu prognostizieren, dass „The Irish Connection“ auch in Deutschland viele Freunde finden wird. 😉

http://www.gutelaunetv.de/stars/cd_tipps/johnny_logan__friends___the_irish_connection/

MDR

http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/jonny-logan100_showImage-1_zc-c500d572.html

(Diashow  – 3 Fotos)

http://www.mdr.de/mdr-um-elf/video100274.html

(Videobeitrag)

Online-Star-News

http://www.online-star-news.com/pages/posts/johnny-logan-the-irish-connection-lcd–voe-04.-januar-20137589.php

BO / Baden online

Informativer Beitrag über seine Ansichten bezügl. des ESC, über sein Album, Chartmusic (mit Video). Und: „Johnny Logan findet überhaupt, dass sich an den Strukturen in der Musikbranche seit dem Beginn seiner eigenen Karriere nicht viel geändert habe. Doch das sollte seiner Meinung nicht so bleiben. »Was wir brauchen, ist eine Revolution“, sagte er bei seiner Stippvisite in Offenburg. Hoffnungsvolle junge Musiker müssten sich die Musikbranche zurückerobern, wünschte sich Logan: »Sie werden die Retter sein«.“

http://www.bo.de/Nachrichten/Kultur/Sie-werden-die-Retter-sein

http://www.mittelbadische-presse.tv/video/Johnny-Logan-im-Interview/b860028c17d1c9615d318d5041a98245 

(Video)

SOL / Saarland Online

Johnny Logan muss sich nichts mehr beweisen. Er wird auch nicht mehr am Eurovision Song Contest teilnehmen! Von einem Comeback will er nichts wissen – denn er war ja nie weg.

http://www.sol.de/lifestyle/musik/musik-news/Musik-Leute-Kultur-Eurovision-Johnny-Logan-Ich-habe-die-Musikindustrie-ueberlebt;art4122,3970143

MOZ / Märkische Oderzeitung

Die MOZ berichtet über Johnnys „zweiten Frühling“ und darüber, dass er seit Jahren nicht mehr trinkt und kräftig abgenommen hat. Sie schreibt weiter: „“Der irische Sänger ist gefragt wie selten zuvor. Seit Wochen ist er nahezu ununterbrochen unterwegs – für Fernsehshows und Konzerte in Skandinavien, Finnland, Rumänien, Belgien, Österreich. Die wenigen freien Tage teilt er zwischen seinem Haus bei Dublin und München. Die bayerische Landeshauptstadt sei für ihn „ein zweites Zuhause“, sagt er im dapd-Interview. In München lebt Logans Freundin und Managerin Tanja Surmann. „Ich habe mir hier ein Leben aufgebaut“, betont er. „Ich habe in Deutschland viele Freunde.“ Seit Jahren lernt er Deutsch. Zusammen mit anderen Münchner Prominenten ist Mitglied im Eagles Charity Golf Club. Er fährt gern in die Berge, stapft durch den Schnee und gönnt sich seinen Apfelstrudel und einen Pfefferminztee, wie er verrät.“

http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1081653

Radio Brocken

In diesem Interview plauderte der Sänger über Musik, sein Leben in der Wahlheimat München und seine zukünftigen Pläne. Er wäre völlig überrascht von dem Erfolg in Norwegen und Schweden:  „Ich war gerade in Spanien, als ich einen Anruf bekommen habe: ,Du bist auf Nummer Eins in Norwegen!‘ Meine erste Reaktion war: ,Bist Du sicher, dass Du den richtigen Künstler angerufen hast?'“  😉

http://www.radiobrocken.de/starnews/johnny-logan-bei-radio-brocken

www.radiobrocken.de/mediathek/videos/johnny-logan-exklusiv-bei-radio-brocken

(Video zum Bericht)

Oldie 95

Bilderserie und Bericht über Johnny. Bei Oldie 95 hat er u.a live die Songs „Hold Me Now“ und „Sittin‘ On The Dock Of The Bay“ eingespielt.

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=1ifPodzPV0E

delamar

Kurzer Bericht über die Reise vom Grand Prix zum Musikantenstadl und seiner Wahlheimat München.

http://www.delamar.de/musikbusiness/johnny-logan-musikindustrie-17987/

relevant / best of media

Zitat: „Johnny Logan findet zu seinen Wurzeln zurück“

http://relevant.at/kultur/musik/835988/johnny-logan-findet-zu-seinen-wurzeln-zurueck.story

Der Westen

Zitat: „Johnny Logans zweiter Frühling“

http://www.derwesten.de/kultur/johnny-logans-zweiter-fruehling-id7442676.html

Stuttgarter Nachrichten, focus, N-TV, stern, liferadio, Südkurier, haz, dnn, Stuttgarter Zeitung und Abendzeitung München – u.v.m, die ich jetzt nicht alle wiedergeben möchte, schreiben:

Zitat: „Ich habe die Musikindustrie überlebt / Johnny Logan ist „Mr. Eurovision“ …

„Denn meine Lieder haben den Menschen etwas bedeutet“. Der Wettbewerb habe sich im Laufe der Jahre verändert, sei heute schnelllebiger und „formalisierter“. Die Lieder seien nach massentauglichem Erfolgsrezept geschrieben, die Kandidaten meist austauschbare Popstars, meint Logan. Es stünden keine etablierten Künstler wie Cliff Richard oder Umberto Tozzi mehr im Rampenlicht.“

http://www.n-tv.de/leute/Johnny-Logan-ist-Mr-Eurovision-article9879546.html

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.eurovision-johnny-logan-ich-habe-die-musikindustrie-ueberlebt.ae3637aa-08d9-4ee4-902f-639dd70f581a.html

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.eurovision-johnny-logan-ich-habe-die-musikindustrie-ueberlebt.a258ff11-b571-40ff-a188-5b0f81fdffa0.html

http://www.stern.de/kultur/musik/ich-habe-die-musikindustrie-ueberlebt-1948877.html

http://www.liferadio.at/news/news-details/article/mr-eurovision-johnny-logan-ist-ein-ueberlebender-35452417/

http://www.suedkurier.de/nachrichten/panorama/boulevard/musik/Johnny-Logan-Ich-habe-die-Musikindustrie-ueberlebt;art430,5837832

http://www.focus.de/kultur/musik/musik-johnny-logan-ich-habe-die-musikindustrie-ueberlebt_aid_890196.html

http://www.haz.de/Nachrichten/Kultur/Musik/Johnny-Logan-Ich-habe-die-Musikindustrie-ueberlebt

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.eurovision-johnny-logan-ich-habe-die-musikindustrie-ueberlebt.a258ff11-b571-40ff-a188-5b0f81fdffa0.html

http://www.dnn-online.de/web/dnn/kultur/detail/-/specific/Johnny-Logan-Ich-habe-die-Musikindustrie-ueberlebt-1201480846

Auf youtube (und natürlich auch anderen Song-Webseiten)  kann man sich schon einen Vorgeschmack auf das Album holen oder die Wartezeit bis zur Lieferung verkürzen:



(weiß der Geier warum, aber in der 2. Hälfte höre ich nichts mehr. Geht es euch auch so oder spinnt mein PC?)


(keine Kaufempfehlung, nur wegen des Promo-Videos hier aufgeführt – identisch mit http://www.bildshopdirekt.de/the-irish-connection.html)

Kommentare zu: "JOHNNY LOGAN („The Irish Connection“) ist ÜBERALL :-)" (2)

  1. Esther Barenbrug schrieb:

    Wow Conny, danke!! All these articles, photos and clips brought together! There is such a great public relationscampaign in Germany! I hope that it will be followed by success and concerts. I really look forward to concerts in the area of Oberhausen!!! I am very gratefull you brought all these articles and clips together. Many thanks!!

    Gefällt mir

    • Dear Esther,
      thanks a lot for your kind comment. 🙂 It took about 8 hours to gather all these informations and I’m really glad that I can help you. I’m looking forward to his concerts, too. Hope to see you there! 🙂 Love … Conny

      Gefällt mir

Mit dem Ausfüllen der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (WordPress) - auf die ich keinen Einfluss habe - einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Skill up your Life

Fähigkeiten, Leben verbessern, Persönlichkeitsentwicklung, Optimierung

Gnubbels kleine Gedankenwelt

Wenn man niemanden zum Reden hat aber die Gedanken und Erlebnisse einfach raus müssen...

erstkontakt blog

Disclosure & ET-Contact now! - - - Infos der neuen Erde zum Aufstieg & Erwachen!!

Gedanken im Nebel

Gedichte und Geschichten

Michaels Erlebnisblog

Zuhause am Niederrhein, unterwegs zwischen Rhein und Ruhr. Gerne auch mal in Berlin, Hamburg oder Köln.

Masturblogging

Ich komme auch alleine

Ermutigungen zum Leben!

... von Encourager68

benoni in eire

benoni in Éire- Abenteuer Irland

Gedankensprünge

Der Blog von Norbert Fiks

suessundselig

Wunderbares für Leib und Seele

Sind im Garten

... und schöpfen aus der Vielfalt

Seelenliebe

Körper, Geist und Seele im Einklang

Dr. Polytrauma

Privatsprechstunde

%d Bloggern gefällt das: