Connys Welt … oder "higher than heaven" ;-)

Eulenknochen


Seit einer Weile sehe ich überall Eulen. Sie finden sich auf allen möglichen  Kinderspielzeugen, Schulsachen, Haushaltsgegenständen, Dekoartikeln  usw.  Ich habe mich mal umgesehen, was das Internet über Eulen sagt – und habe z. B. diese Aussagen gefunden:

„Beschreibungen der Eule finden wir bereits bei Aristoteles, die erste wissenschaftliche Abhandlung bei Plinius. In Griechenland war die Eule gut angesehen und galt als Weisheitsvogel, ausgewählt von der Göttin Athene, der Beschützerin Athens und Göttin der Weisheit. Auf den griechischen Münzen war auf der Vorderseite der Kopf der Athene abgebildet. Als Wappenvogel zierte der Steinkauz mit Ölzweig und Mond die Rückseite der Tetradrachmen. Die Münzen wurde daher auch kurz „Eulen“ genannt. Da Athen sehr reich war und eine Vielzahl dieser „Eulen“ dort vorhanden war, heißt auch heute noch „Eulen nach Athen tragen“ etwas Unsinniges tun. Die Eule war auch Beschützerin und begleitete Heere in den Krieg. Daneben symbolisierte die Eule in Griechenland auch Wissenschaft und Besonnenheit.“

und

„Die Eule wird daher häufig als Symbol der Weisheit mit Doktorhut und Talar oder auch auf Büchern sitzend dargestellt. Viele Schulen, Universitäten, Bibliotheken, Buchhandlungen und Buchverlage haben die Eule als Emblem gewählt. Auch die Redensart „klug wie eine Eule“ hat hier ihren Ursprung.“

Quelle: http://www.eulenwelt.de/mythologie.htm

Mich hat diese Eulenfaszination nun auch erreicht und daher habe ich nun angefangen, Eulenknochen zu nähen.

Und hier ist ein Beispiel für einen meiner ersten Eulen-Lesenknochen:

 photo 20141108_223810_zpsbiz9s813.jpg photo 20141108_223820_zps5iahaq8i.jpg

Mögen alle Eulen ihren Besitzern Weisheit und Reichtum bringen 🙂

 

Werbeanzeigen

Kommentare zu: "Eulenknochen" (7)

  1. Oh… der ist aber niedlich!
    Womit ist der Knochen denn gefüllt?

  2. So einen Knochen hab ich letztens auch erst genäht 😉 Aber in Schwarz/rot mit Totenschädeln g*
    Aber die Füllung interessiert mich auch! Meiner ist doch ziemlich hart geworden. Aber weniger fest gestopft wäre er mir wieder zu schlabberig.
    Also was am besten als Füllung?
    Liebe Grüße

    • Du nähst und bastelst ja sowieso immer ganz, ganz tolle Sachen 🙂

      Leseknochen sollten ja grundsätzlich immer sehr hart und fest gestopft sein, damit sie stabil genug sind, auch mal einen Kopf oder anderes abzustützen. „Knochen“ halt. 🙂

      Für meine Knochen nehme ich Schaumstoff-Flocken, die ich ganz hart zusammenstopfe. Allerdings habe ich für meine Leseknochen und -nüsse eigene Schnittmuster entwickelt, da ich keinen Drucker hatte, um die Vorlagen aus dem Internet herunterzuladen. So sind meine Knochen etwas knochiger, länger und anders geformt als die üblichen. Daher kann ich nicht genau sagen, was für deine Knochen die optimale Füllung wäre.

      Meine Lesenüsse haben normalerweise 4 Seiten und sind grundsätzlich weicher und formbarer gefüllt, z.B. mit Hochbauschpolyester, Bastelwatte oder – wenn so ein Kissen für ein Baby ist, nehme ich auch gerne Öko-Tex Standard 100-Füllungen, die mit 60 °C waschbar und trocknergeeignet sind.

      Wenn ich für Freunde diese Sachen nähe, frage ich meistens vorher, wofür sie sie nutzen wollen (Buchstütze, Körperstütze, Armablage beim Liegen, Kniekissen usw.). Danach entscheiden wir gemeinsam über die Höhe, Form und Härte der Kissen. Bisher hat das immer gepasst und ganz gut geholfen. 🙂

      Liebe Grüße
      Conny

      • Besten Dank für die Ausführliche Rückmeldung und dein Lob 😉
        Mein Knochen habe ich auch mit 4 Seiten gemacht g* Aber habs faulerweise ausgedruckt.
        Habe auch Schaumstoffflocken aber mit Füllwatte gemischt. War mal günstig als Füllmaterial irgendwo im Angebot.
        Das mit dem Hochbauschpolyester hört sich gut an werd ich mal schauen.

  3. May the owl be with you!!! 😉

Mit dem Ausfüllen der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website (WordPress) - auf die ich keinen Einfluss habe - einverstanden. Ich erfülle somit meine Mitteilungspflicht gemäß DSGVO.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Gedanken im Nebel

Gedichte und Geschichten

Im Leben unterwegs

~ auf neuen Wegen ~

Michael's Erlebnisblog

Zuhause am Niederrhein, unterwegs zwischen Rhein und Ruhr. Gerne auch mal in Berlin, Hamburg oder Köln.

Wicca Secret

Alte Welt und neue Tage.

Masturblogging

Ich komme auch alleine

Ermutigungen zum Leben!

... von Encourager68

benoni in eire

benoni in Éire- Abenteuer Irland

Gedankensprünge

Der Blog von Norbert Fiks

suessundselig

Wunderbares für Leib und Seele

Sind im Garten

Praktisches und Poesie aus dem Leben mit einem Garten

freud mich //

Alles, alles über Psychotherapie.

Seelenliebe

Körper, Geist und Seele im Einklang

Dr. Polytrauma

Privatsprechstunde

dermannindir.wordpress.com/

It´s hard to resist a bad boy who´s a good man ~ Nora Roberts

%d Bloggern gefällt das: