Connys Welt … oder "higher than heaven" ;-)

Beiträge mit Schlagwort ‘Begehung’

Wasserschaden 2014 – Begehung durch Bereichsleiter


Donnerstag, 06.11.2014

Herr A  schellt unangekündigt gegen 10.30 Uhr (wir waren unterwegs und noch keine 5 Minuten zuhause), schaut sich das Kämmerchen an. Wir erklären ihm, dass der Maler das gestrichen hat und dass die Wand hinten gelb war. Er riecht den Schimmel auch, meint jedoch, dass das aus dem Holz der Türen  käme. Seiner Meinung nach ist die Wand trocken. Es riecht feucht-muffig im Kämmerchen (unserer Meinung nach durch die feuchten Steine). Er schaut sich die neuen Blasen an,  piekst sie mit einem Schlüssel auf, verlangt einen Schraubenzieher, den wir ihm nicht anbieten können, weil alles weggeworfen wurde, was in Kartons war. Wir gehen noch in den betroffenen Keller, um zu schauen, ob es dort nass ist. Ist es nicht!

Er beschließt, in der nächsten Woche jemanden kommen zu lassen, der die Feuchtigkeit im Kämmerchen misst (ER kümmert sich darum!!  Ich habe extra nochmal nachgefragt).  Er mokiert,  dass die Mini-Lüftungsschlitze in der Tür nicht durchgestoßen worden sind. Ich habe ihm erklärt, dass ja noch kein Schreiner da war, der das hätte machen können *Augenroll* Jedenfalls wird in der nächsten Woche die Feuchtigkeit gemessen, dann muss das durchtrocknen, danach kann dann der Schreiner kommen, die Lüftungsschlitze machen und Regal und Zwischendecke einbauen. Entweder wird dann ein Trockner aufgestellt oder das muss so trocken. Die verzogenen Türen müssen neu gerichtet werden. Wenn das nicht geht, müssen neue Türen eingebaut werden, meint er. (Ich frage mich, wie die regulären weißen Türen zu den restlichen Holztüren passen sollen?)

Ich habe ganz beiläufig fallenlassen, dass in 2 ½ Wochen der Advent anfängt und ich keine Lust habe, diesen mit diesem Mist zu verbringen, sondern dann wieder eine vernünftig bewohnbare Wohnung haben möchte. Er zuckte die Schultern und meinte nur, das wäre ja NUR EIN KÄMMERCHEN. Ja, das ist es, aber die restlichen Sachen aus dem Kämmerchen sind SEIT 6 MONATEN in meiner Wohnung und im Keller verteilt, ich bin ständig auf dem Sprung wegen der Handwerker, es stinkt durchgehend nach Schimmel und mir fehlen meine Sachen. Das ist kein Zustand, finde ich. Auf meine Nachfrage, was die Schadensregulierung angeht, meint er, dass ich Fr. Z. anrufen muss und dass das – wenn überhaupt – mit der Miete verrechnet würde.

 

Es bleibt spannend und ich habe keine Lust mehr drauf!

 

Werbeanzeigen
Gedanken im Nebel

Gedichte und Geschichten

Im Leben unterwegs

~ auf neuen Wegen ~

Michael's Erlebnisblog

Zuhause am Niederrhein, unterwegs zwischen Rhein und Ruhr. Gerne auch mal in Berlin, Hamburg oder Köln.

Wicca Secret

Alte Welt und neue Tage.

Masturblogging

Ich komme auch alleine

Ermutigungen zum Leben!

... von Encourager68

benoni in eire

benoni in Éire- Abenteuer Irland

Gedankensprünge

Der Blog von Norbert Fiks

suessundselig

Wunderbares für Leib und Seele

Sind im Garten

Praktisches und Poesie aus dem Leben mit einem Garten

freud mich //

Alles, alles über Psychotherapie.

Seelenliebe

Körper, Geist und Seele im Einklang

Dr. Polytrauma

Privatsprechstunde

dermannindir.wordpress.com/

It´s hard to resist a bad boy who´s a good man ~ Nora Roberts

%d Bloggern gefällt das: