Connys Welt … oder "higher than heaven" ;-)

Beiträge mit Schlagwort ‘Erkältung’

Mahlzeitenplan 11. – 17. November 2016 und Wiegetag


Meine Mahlzeiten von Donnerstag 11. November bis Donnerstag 17. November 2016

11.11.16 (1002 kcal)

Morgens
nichts

Mittags
Hühnersuppe (aus Hähnchenbrustfilet, Sellerie, Möhren, Suppengemüse aus dem Glas, Nudeln)

Da meine Tochter sich seit ein paar Tagen eine heftige Erkältung mit Fieber eingefangen hat, habe ich heute eine frische Hühnersuppe gekocht. Anstelle eines ganzen Huhns habe ich heute Hähnchenbrustfilet (100 g pro Person) genommen. Dieses habe ich in kleine Würfel geschnitten und dann mit einem Suppenwürfel und frischem Gemüse gekocht. Da das Huhn vor dem Kochen in mundgerechte Stücke geschnitten war, verkürzte sich die Kochzeit der Suppe auf eine gute halbe Stunde. Die leckere Suppe hat wirklich gut getan und auch Linderung gebracht.

 photo Hhnersuppe-1_zps6yznzbtc.jpg

Zwischendurch
2 kleine Napolitains, Alpen Schokli (Mini-Schokoladentäfelchen)

Abends
Butternut-Kürbis gewürfelt und gebraten, dazu extra viel Quark mit Kräutern und Leinöl

 photo Krbis mit Quark_zpsdp6z8ekz.jpg

12.11.16 (1190 kcal)

Morgens
nichts

Mittags
3 kleine Orangen (auf Mittagessen hatten wir keine Lust)

Abends
Hähnchen-Cordon bleu mit Schupfnudeln

Zwischenmahlzeit 3
1 Zimtstern-Eis Apfel-Zimt

 photo Eisstern-Eis_zpsnjhcjcxu.jpg

13.11.16 (1513 kcal)

Morgens
1 Orange

Mittags
Hähnchenbrustfilet paniert mit geschmortem Spitzkohl, Paprika, Tomaten. Anstelle von Mehl benutze ich Paniermehl. Da noch Ei und Paniermehl nach dem Panieren übrig waren, habe ich dieses vermischt, gewürzt und für jeden noch ein bisschen „Pelle“ gebraten. 😉

 photo Hhnchenbrust mit Spitzkohlgemse_zpsb8lshkxj.jpg

Abends (über den ganzen Abend verteilt)
1 Packung Eiskonfekt
15 Walnüsse
10 Haselnüsse

Nüsse in der Schale - connys low carb - connysblog.wordpress.com photo Nsse in der Schale_zpsmzqjobm0.jpg

14.11.16 (1164 kcal)

Morgens
33 g Baumkuchenspitzen
20 g Lakritz-Konfekt

Mittags
3 Riesen Fisch-Sticks (Iglo)
Spitzkohlgemüse

Die Fisch-Sticks hatten wir zum ersten Mal und wir finden sie richtig lecker. Sie sind schön groß, grätenfrei und können fettfrei im Backofen zubereitet werden.

 photo Riesen Fisch-Sticks mit Spitzkohl_zps9cvbj0fy.jpg

Zwischendurch
30 g Sunnies

Abends
1 Teller Suppenliebe Buchstabensuppe
3 Maultaschen

In diese Fertigsuppen mache ich gerne noch Eierstich (gequirltes Ei). Ich schaffe es einfach nie, Tütensuppen nur nach Anweisung zuzubereiten. Irgendwas muss ich immer zufügen (frisches Gemüse, Eierstich, Maultaschen, Fleischklöschen oder ähnliches), sonst fühle ich mich damit nicht wohl. Geht euch das auch so oder haltet ihr euch an die Vorgaben?

15.11.16 (1665 kcal)

Morgens
1/2 Kaki
1/2 Apfel
1 Pampelmuse

Zwischendurch
30 g Sunnies

Mittags
1 Portion Döner, kleine Pommes, Tzatziki, Salatbeilage

Abends
1 Bami (Scheibe)
1 Tannenbaum-Eis Marzipan

16.11.16 (747 kcal)

Morgens
nichts

Mittags
100 g Hähnchenbrustfilet natur mit 1 Tomate, 1 Paprika und 1 Zwiebel – aus dem Backofen
mit einem kleinen Kräuterfrischkäse-Topping

Hähnchen in kleine Häppchen schneiden, in eine kleine Auflaufform geben, die zuvor mit kaltem Wasser abgespült wurde. Es dürfen ruhig noch Wassertropfen drinbleiben. So backt das Fleisch nicht an. Das Hähnchen mit Fleischgewürz würzen. Tomate, Paprika und Zwiebel fein in Ringe bzw. Scheiben schneiden. Auf das Hühnchen legen. Vereinzelt etwas Kräuterfrischkäse auf dem Gemüse verteilen. Backofen ca. 180 °C Heißluft, Backzeit ca. 40 Minuten (Zeit läuft, wenn der Backofen heiß ist).

Hähnchenbrust überbacken 1 - connys low carb - connysblog.wordpress.com photo Hhnchen berbacken-1_zpsiqofy9wq.jpg

Hähnchenbrust überbacken 2 - connys low carb - connysblog.wordpress.com photo Hhnchen berbacken-2_zpsctpvzdbl.jpg

Abends
Kartoffelspalten aus dem Backofen

Dazu Kartoffeln gut waschen und mit Schale in Spalten schneiden. Diese auf einem Backblech verteilen und mit Gewürz nach Wahl (z.B. Gewürzmischung für Pommes oder Kräuter von Gefro) bestreuen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Backofen ca. 180 °C Heißluft, Backzeit ca. 35 Minuten (Zeit läuft, wenn der Backofen heiß ist). Fertig. 🙂

Kartoffelspalten - connys low carb - connysblog.wordpress.com photo Kartoffelspalten_zpszqcktkkg.jpg

17.11.2016 (1126 kcal)

Morgens
Diät-Drink

Zwischenmahlzeit 1
1 Glas Milch 1,5 %

Mittags
1/2 Hähnchen vom Imbiss

halbes Hähnchen - connys low carb - connysblog.wordpress.com photo halbes Hhnchen_zpsszxvcgsu.jpg

Zwischenmahlzeit 2
1 Becher Grießpudding (200 g)

Abends
Da das Backofenhähnchen gestern so lecker war, hat meine Tochter sich das für heute nochmal gewünscht. 🙂

Hähnchenbrust überbacken 3 - connys low carb - connysblog wordpress.com photo Hhnchen berbacken -3_zpsmumopikk.jpg

Wiegeergebnis heute: +/- 0 kg
Das wundert mich ein bisschen, weil ich soooooooo viel in der letzten Woche gegessen habe und auch sehr viele Kohlehydrate pro Mahlzeit auf dem Teller hatte. Aber vielleicht braucht der Körper das im Moment einfach.

Mal sehen, wie die nächste Woche wird.

und zack – schon wieder krank


 photo DSC_0344_zpsxhk3v6aq.jpg

Da habe ich gedacht, ich hätte diese fiese, lange Erkältung hinter mir und habe seit über einer Woche wieder etwas Ruhe ……. da hat es mich gestern Nacht wieder erwischt. Tochter hat in der Nacht Fieber bekommen und nach ein paar Stunden Pflege und Versorgung hat mein Husten wieder extrem angefangen. So ein Mist aber auch. Normalerweise passiert mir sowas nicht. Da kann sie alles mögliche haben und ich kriege das nicht. Aber diesmal war ich wohl noch nicht fit genug. 😦 Jetzt macht sich mein alter Raucherhusten wieder bemerkbar mit richtigen Hustenkrämpfen, obwohl ich schon fast 20 Jahre nicht mehr rauche. Fürchterlich!

Hoffen wir mal, dass es uns beiden schnell wieder gut geht und wir auch noch etwas von den Feiertagen haben und nicht nur flach liegen.

Ich wünsche euch ganz viel Gesundheit und starke Abwehrkräfte – und falls es euch erwischt hat: gute Besserung!

Passt auf euch auf! 🙂

Hatschi!


Erkältung photo DSC_0302_zpsi7tizghw.jpg

Mich hat es erwischt – ich liege flach. Dicke Mandeln, Husten, Schnupfen, das ganze Programm. 😦

Heißer Tee aus frischem Ingwer, Zitrone und Honig, Halsschmerztabletten, Hustensaft, meine selbst angesetzten Schwedenkräuter und meine Spezial-Honig-Mischung aus Knoblauch, Ingwer, Zitrone und Honig (klingt furchtbar, schmeckt auch so, hilft aber) kommen jetzt zum Einsatz. Massenweise Taschentücher auch.

 

Eigentlich wollte ich morgen zu meiner Schwester fahren und mit ihr gemütlich Kaffee trinken und mal ein bisschen quatschen, aber das geht so leider nicht. Schade – müssen wir verschieben.

Meine Stoffe müssen leider auch erstmal liegen bleiben, die ich am Wochenende auf dem Stoffmarkt ergattert habe. Hoffentlich geht es bald wieder besser. Ich kann es überhaupt nicht haben, wenn ich auf diese Art flachgelegt werde und alles liegen bleibt. Aber es geht nun mal nicht anders.

Ich hoffe, ihr bleibt von einer Erkältung (und anderen Krankheiten) verschont. Falls es euch auch erwischt hat, wünsche ich euch gute Besserung.

Passt gut auf euch auf! 🙂

Connys alternative und schnelle Hilfe bei Erkältung


Es ist kalt und winterlich und momentan sind so viele Leute in meinem Umkreis erkältet. Da ich vieles lieber ohne Tabletten bzw. Antibiotika, dafür aber mit Kräutern und alten Heilmitteln behandle, werde ich oft um Rat gefragt. Alleine der Name „Antibiotika“ hat auf mich mittlerweile schon abschreckende Wirkung und löst ein unangenehmes Bauchgefühl aus  (Antibiotika = von griech. ἀντί- anti- „anstelle, gegen“ und βίος bios „Leben“ mit lateinischer Endung; Einzahl Antibiotikum). Wie kann mir etwas guttun, was GEGEN das LEBEN ist? Früher habe ich das einfach geschluckt und manchmal komme ich auch heute nicht drumrum, aber solange es möglich ist, versuche ich es mit Alternativen.

Hilfe bei Erkältung photo 20141202_115849_zpsetih9kn9.jpg
Eine Erkältung kommt 3 Tage – bleibt 3 Tage – geht 3 Tage ….. sagt man!

Hier ist meine Methode, einen üblen Husten, der oft noch den nötigen Nachtschlaf raubt sowie Kopfschmerzen und -druck, Halsweh und Schnupfen zu lindern. Das ist zwar schon fast eine Rosskur, hat aber auch schon in schwierigen und dringenden Fällen geholfen (z.B. am Tag vor einer sehr wichtigen Prüfung).

Meine Mischung gegen Erkältungsbeschwerden:

1 Schüssel/Topf mit heißem Wasser (z.B. aus dem Wasserkocher) – 1 l,

3 EL Thymian (perfekt gegen Husten),

etwas japanisches Heilpflanzenöl (zum Durchatmen),

etwas Kamille-Extrakt oder Kamillentee (für die Heilung und Pflege),

evtl. etwas Heilbalsam aus Tube oder Dose.

Alles etwas mischen und sicher auf einen Tisch stellen, dann den Kopf über die Schüssel stecken, ein großes Badehandtuch über Kopf und Schüssel, damit der Dampf gut eingeatmet werden kann und nicht entweicht. Augen schließen, der Dampf brennt ein bisschen, hilft aber! Inhalieren, so lange es gut tut.

Diese Methode kann mehrmals angewendet werden. Manchmal mache ich nach ein paar Stunden das Wasser nochmal warm und wiederhole die Prozedur.

 

Bei Hals- und Brustschmerzen mache ich oft zusätzlich einen  Schmalzwickel. Den Ratschlag hat mir vor über 20 Jahren eine „Heil-Weise“ in Bayern gegeben, als mein Baby krank war.

Dazu etwas warmes Schweineschmalz großzügig auf Brust und/oder Rücken bzw. Hals streichen. Wer es verträgt, kann geriebene Muskatnuss draufstreuen, mit einem Tuch abdecken und mit einem warmen Tuch oder Schal fixieren. Der Wickel kann getragen werden, solange es gut tut.

Selbstverständlich ist das nur ein alternativer Vorschlag von mir und ersetzt keine Diagnose des Arztes oder der Beratung in der Apotheke, wenn es ernst ist. Ohne Gewähr!

 Gute Besserung!

Seelenliebe

Körper, Geist und Seele im Einklang

Dr. Polytrauma

Privatsprechstunde

dermannindir.wordpress.com/

Joe-Cliff ---Dating / Beziehungs / Persönlichkeitsentwicklungs- Coach für Männer

Misuriana bloggt

(M)Eine Reise

Vitamin Erfolg

Academy für deine Charakterentwicklung

Mein praktisches Jahr

Gedanken, Eindrücke und Sorgen einer PJ-Studentin

Lieschen Müller gärtnert

Lieschen Müller gärtnert und kocht Suppe draus.

kaffeeundkekse

Alltagsrezepte und mehr

Christin im Abenteuer

Ein Schritt nach dem anderen in die große, weite Welt

Der-Fitness-Coach

Sport | Fitness | Ernährung | Lifestyle

Andrea wird fit!

Mein Start in ein neues Leben!

Panineros Kaleidoskop

Wer schlanker werden will, muss leiden. Aber der Spaß darf nicht zu kurz kommen, sonst kommt das Leben zu kurz.

aufgegabelt _ Vegetarischer Foodblog & Reiseblog

aufgegabelt - Mehr als ein Foodblog

Chaos rund um die Uhr :-)

Verrückt, aber manchmal zu ernst; fröhlich und nur selten traurig - aber immer chaotisch! Das bin ich!

littlenecklessmonster_food

Food & Travelblog _"Das Geheimnis des Erfolges ist anzufangen."

%d Bloggern gefällt das: