Connys Welt … oder "higher than heaven" ;-)

Beiträge mit Schlagwort ‘Hähnchenbrust’

Hähnchenbrust mit Salat – connys low carb


Am Sonntag gab es zum Frühstück wie immer einen Eiweiß-Drink.

Dann hatte ich meine Freundinnen am Telefon. Und wenn wir einmal anfangen – das kann dauern. 😉 Kennt ihr das oder gehört ihr eher zu den Leuten, die wenig telefonieren?

Als meine Ohren dann zu glühen angefangen haben, wurde es Zeit fürs Mittagessen (eigentlich war es da aber schon später Nachmittag 😉 ).

Heute habe ich den Rest der Hähnchenbrust von gestern gebraten. Dazu gab es einen gemischten Salat, bestehend aus Eisbergsalat, roter Spitzpaprika, einer Tomate und etwas jungem Gouda. Auf dem Teller ist nur ein Teil davon. Die große Schüssel mit dem Salat habe ich nicht fotografiert.

Hähnchenbrust mit Salat - connys low carb photo Haumlhnchenbrust mit Salat_zpsucdi0nop.jpg

Den Salat habe ich in weiser Telefonitis-Voraussicht schon am Vormittag vorbereitet und brauchte dann nur noch die Soße dazugeben. Und dabei ist mir ganz spontan ein neues Rezept eingefallen, welches ich euch nicht vorenthalten möchte. Wir sind davon so begeistert, dass das für eine Weile unsere neue Lieblings-Salatsoße sein wird. Ich hab mir das direkt in mein kleines Rezeptbuch notiert, damit ich das nicht wieder vergesse. 🙂

 photo Rezept Salatsosse_zpszvlctk16.jpg

Als Abendessen haben wir den restlichen Salat und gegessen. Mehr Hunger hatten wir nicht.

Werbeanzeigen

Hähnchenbrust mit Maiskolben und mehr


Es gibt diese Tage im Monat…

diese Tage ….

die vermutlich fast jede Frau kennt …

diese Tage …..

an denen man irgendwie IMMER Hunger hat. 🙂

Und kalt ist mir auch schon den ganzen Tag – brrrrrr.

Die Frauen, die das hier lesen, werden mir vermutlich zustimmen.

Die Männer, die das hier lesen und nicht wissen, wovon wir reden …. Glaubt uns einfach! Keine Diskussionen!

HEUTE ist so ein Tag!

Ich esse etwas, bin dann satt – und nur kurze Zeit später spähe ich schon wieder nach Nahrung. Jetzt, wo der Tag fast vorbei ist, weiß ich, woran es außerdem liegen könnte: ich habe einfach zu wenig getrunken. Habe vergessen, meine Wasserkanne neu zu füllen und habe es nicht einmal gemerkt.

Daher sah unser Tagesablauf so aus:

Morgens
Nichts – wir haben lange geschlafen

Mittags
Hähnchenbrust mit gebratenen Zwiebeln und Tomaten, dazu frische Maiskolben vom Grill

Hähnchenbrust mit Zwiebeln und Grilltomate und Mais connys low carb photo DSC_0105_zpst56kqxzq.jpg

Nachmittags
Ein Stückchen Kuchen von gestern

Abends
Hatte ich sooooooooooo einen Hunger. Eigentlich war geplant, dass wir uns ein Omelett mit Tomaten- und Paprikastückchen machen. Aber irgendwie hat mich dieser Gedanke so gar nicht befriedigt. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass mich das dauerhaft sättigen würde. Ich hatte zwar schon die Paprika und die Tomate geschnibbelt, habe das Ergebnis aber sehr zweifelnd angesehen.

Meine Tochter hat die Sache dann in die Hand genommen. Während ich das Geschirr vom Mittag gespült habe (vorher war keine Zeit, da ich – ähm – 4 Stunden mit meiner lieben Freundin Petra gequatscht habe. Danke, allerliebste Petra. Das war einfach klasse! Liebe Grüße und gute Besserung an deine Mom 😉 ) … also, während ich das Zeug weggespült habe, hat meine weltbeste Tochter in unseren Vorräten gestöbert und aus etwas Rinderhack, Zwiebeln, reichlich frischem Knoblauch, den geschnibbelten Tomaten und Paprika, roten Bohnen, Pilzen, Eiern, Tomatenmark und leckeren Gewürzen ein super leckeres Abendessen gezaubert.

Danke Angie! Das war super lecker!

Gehacktes-Pfanne mit Parmesan connys low carb photo DSC_0108_zpsac69bj7e.jpg

Hmmmmmmm 🙂 So ein bisschen wie eine Mischung aus Chili con carne und Bolognese. Dazu ein Topping von frischem Parmesan. Göttlich!

Übrigens – Parmesan und anderer Käse hält im Kühlschrank viel länger als normal, wenn man ihn in Schraubgläsern aufbewahrt. Probiert es doch einfach mal aus. 🙂
Parmesan im Glas connys low carb photo DSC_0111_zpsbuwllyqe.jpg
Jetzt bin ich pappsatt, mir ist auch nicht mehr kalt, mein Bauch ist warm und voll und mir geht es guuuuuuuuut. 🙂

Und alles zusammen hatte wieder unter 1000 kcal. 😉

Habt ihr auch manchmal solche Tage?

Liebe Grüße

Conny

Gedanken im Nebel

Gedichte und Geschichten

Im Leben unterwegs

~ auf neuen Wegen ~

Michael's Erlebnisblog

Zuhause am Niederrhein, unterwegs zwischen Rhein und Ruhr. Gerne auch mal in Berlin, Hamburg oder Köln.

Wicca Secret

Alte Welt und neue Tage.

Masturblogging

Ich komme auch alleine

Ermutigungen zum Leben!

... von Encourager68

benoni in eire

benoni in Éire- Abenteuer Irland

Gedankensprünge

Der Blog von Norbert Fiks

suessundselig

Wunderbares für Leib und Seele

Sind im Garten

Praktisches und Poesie aus dem Leben mit einem Garten

freud mich //

Alles, alles über Psychotherapie.

Seelenliebe

Körper, Geist und Seele im Einklang

Dr. Polytrauma

Privatsprechstunde

dermannindir.wordpress.com/

It´s hard to resist a bad boy who´s a good man ~ Nora Roberts

%d Bloggern gefällt das: