Connys Welt … oder "higher than heaven" ;-)

Beiträge mit Schlagwort ‘Ruhe’

Winterschlaf der Katzen


Arthur und Selenia sind soooo müde.

Die beiden schlafen selig und sicher, während Tochter direkt daneben sitzt, ihr morgiges Referat vorbereitet und mir einen spannenden wissenschaftlichen Text über Stewart Hall vorliest.

So kann ich ganz nebenbei noch etwas lernen. 😉

Werbeanzeigen

Pizza und Proteine – connys low carb


Heute war ein ziemlich ruhiger Tag. Kein Schwimmen, keine Spiele, keine Party, kein Kochen.

Das ist auch nicht weiter verwunderlich, denn nach dem Gewitter und Sturm in der letzten Nacht haben sich draußen eine Menge Wolken gebildet, die die heiße Luft ziemlich stickig gemacht haben. Dazu kam, dass meine beiden Partymäuse, die ich heute Nacht gegen halb 4 vom Hauptbahnhof abgeholt habe, weil kein Zug mehr in unseren Ort fährt, bis weit nach Mittag geschlafen haben. Hunger hatte heute niemand, Frühstück und Mittagessen sind ausgefallen – es war einfach zu warm.

Am späten Abend habe ich uns dann noch die zweite Pizza im Backofen aufgewärmt, die ich gestern bei der neuen Pizzeria Bella Angela bestellt habe (nicht nur wegen des Namens 😉 ). Und auch diese Pizza war wieder umwerfend lecker. Ich habe wirklich selten so gute Pizzen gegessen. Das könnte wirklich meine neue Lieblings-Pizzeria werden.

 photo Tomate-Mozzarella-Pizza_zpsdkkrnfq5.jpeg

Danach waren wir pappsatt und jeder hat sich wieder in seine eigene Privatzone zurückgezogen.

Ich habe dann noch eine Weile durch mein Ernährungs-Tagebuch und einige Notizen geschaut und dabei ist mir aufgefallen, dass ich zwar auf low carb und Kalorien achte, aber die Protein-Menge völlig aus den Augen verloren habe. Beim Vergleich der wöchentlichen Wiege-Ergebnisse ist auffällig, dass ich in den Wochen, wo ich weniger abgenommen habe, auch weniger Proteine zu mir genommen habe. Da werde ich künftig ein bisschen besser drauf achten und auch beim Einkaufen evtl. mal ein Eiweißpulver mit höherer Proteinmenge ausprobieren werden.

Und da wir heute auch eine sehr schwache Eiweiß-Bilanz hatten (vielleicht auch nicht, weil viel Käse auf der Pizza war), habe ich als letzte Mahlzeit für heute einen selbstgemachten Eiweiß-Drink zubereitet. Dieser besteht aus Quark, etwas Milch, einer halben Banane, Haferflocken und ein wenig Eiweißpulver mit Beeren-Geschmack. Ich hoffe, dass durch eine höhere Proteindosis pro Tag auch meine neu aufgetretenen Haarprobleme wieder besser werden. Ich habe in letzter Zeit das Gefühl, dass ich mehr Haare als sonst verliere. Es kann aber auch sein, dass das durch das Schwimmbad-Wasser, die Sonne oder durch die Haargummis (obwohl ich schon die ohne Metall-Clip benutzte) verursacht wird. Vielleicht fällt mir das auch nur auf, weil die Haare jetzt schon so viel länger sind als sonst üblich. Kurze Haare, die ausfallen, sieht man ja kaum – aber die langen sieht man überall. Ich war ja schon ewig nicht mehr beim Friseur. Die lange Haare sind jetzt im Sommer aber auch ganz praktisch, weil mir keine Haare mehr ins Gesicht fallen, wenn ich walken gehe, weil ich einen Pferdeschwanz trage oder sie hochgesteckt habe.

Mal sehen, was sich verändert.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche.

Liebe Grüße

Conny

Meine Wohnung – ich liebe sie trotzdem


Und eigentlich liebe ich meine Wohnung. Über 70 m², verteilt auf 3 1/2 Zimmer, die gut geschnitten sind. Eine kleine Küche, in der trotzdem Platz zum Essen ist.  Ein sehr großes Wohnzimmer, welches im Sommer immer im Schatten ist, weil wir Erdgeschoss wohnen und sich nicht aufheizt und bei dem man jeden Abend den Sonnenuntergang sehen kann.

 photo 20150928_1151351_zpsyoiapj6k.jpg
Aktueller Blick aus dem Wohnzimmerfenster. Hier sitzen wir im Sommer oft.

Ein genauso großes Schlafzimmer mit viel Platz für ein riesiges Bett und ein Überbauschlafzimmer mit viel Platz drumrum.  Außerdem schaue ich nur auf schöne Bäume, egal, aus welchem Fester ich schaue.

 photo 20150928_1150541_zpsq9cucckc.jpg
Aktueller Blick aus dem Schlafzimmer. Der kleine braune Punkt da hinten ist ein Eichhörnchen. 🙂

Nachbarhäuser sind natürlich auch da, aber die nimmt man nur am Rande wahr. Küche und Wohnzimmer sind nach Westen ausgerichtet, Kinderzimmer und Schlafzimmer schauen nach Osten. Das ist toll, wenn ich morgens aufwache und die Sonne durch die Blätter in mein Zimmer scheint. Dazu haben wir ein winziges Innenbad mit Wanne (ich liebe es, zu baden), in dem trotz Platzmangel eine Waschmaschine Platz findet. Zur Wohnung gehört auch ein ziemlich großer Keller.

Ich liebe das Licht in unserer Wohnung sehr. Das ist echt schön hier, wenn die Sonne scheint. Außerdem liegen wir als letztes Haus in einer Sackgasse. Vor dem Haus ist eine kleine Wiese, auf der wir im Sommer gemütlich sitzen können. Durchgangsverkehr gibt es hier nicht. Wir liegen ganz geschützt zwischen Bäumen und Büschen. Ich könnte nicht in einer Betonwüste leben, wo ich beim Blick aus dem Fenster nur auf Häuser schaue. Da würde ich eingehen wie eine Primel ohne Wasser.

Außerdem haben wir einen Parkplatz für max. neun Autos (wenn alle richtig parken und nicht mal wieder wegen Rohrbruch alles abgesperrt ist). Zudem haben wir große Mülcontainer am Haus stehen. Das ist auch sehr praktisch.

 

 photo 20150924_1729351_zpsudoc4uik.jpg

Das ist noch immer die Baustelle auf unserem Parkplatz vom Rohrbruch am 11.09.2015.

 

Wenn dieses ewige Wasserproblem nicht wäre, könnte man es hier sehr genießen. Ich liebe diese Wohnung trotzdem.

Heikes`Sonnengarten

Blühender Naturgarten ~ naturnah und autark leben ~ Auszeitraum für dich

Im Leben unterwegs

~ auf neuen Wegen ~

Michael's Erlebnisblog

Zuhause am Niederrhein, unterwegs zwischen Rhein und Ruhr. Gerne auch mal in Berlin, Hamburg oder Köln.

Wicca Secret

the only way from heart to soul

Masturblogging

Ich komme auch alleine

Ermutigungen zum Leben!

... von Encourager68

benoni in eire

benoni in Éire- Abenteuer Irland

Gedankensprünge

Der Blog von Norbert Fiks

suessundselig

Wunderbares für Leib und Seele

Sind im Garten

Praktisches und Poesie aus dem Leben mit einem Garten

freud mich //

Alles, alles über Psychotherapie.

Seelenliebe

Körper, Geist und Seele im Einklang

Dr. Polytrauma

Privatsprechstunde

dermannindir.wordpress.com/

Joe-Cliff ---Dating / Beziehungs / Persönlichkeitsentwicklungs- Coach für Männer

Lieschen Müller gärtnert

Lieschen Müller gärtnert und kocht Suppe draus.

%d Bloggern gefällt das: